Gomadingen

gomadingen

Der Luftkurort Gomadingen mit seinen Teilorten Dapfen, Gomadingen, Grafeneck, Marbach, Offenhausen, Steingebronn und Wasserstetten liegt im landschaftlich sehr reizvollen Großen Lautertal im Herzen des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Weltbekannt ist Gomadingen durch das Haupt- und Landgestüt Marbach, das älteste Staatsgestüt mit seinen Zuchtpferden. Informationen: Tourist-Information, Telefon: (07385) 9696-33, www.gomadingen.de

 

Dümmer-See

DuemmerLand

Manchmal muss man einen Ausflug machen! Einfach einmal raus aus dem Haus und aufs Land oder ans Wasser. Wie wäre es mit einem Ausflug an den schönen Dümmer-See im niedersächsischen Dümmerland? Bekannt ist der Dümmer-See für seine schönen Sonnenuntergänge im Sommer, für Segeln und Surfen, leckeren Räucheraal und Strandbars, für Fahrradwege und für das ländlich-dörfliche Flair. Neben dem bunten Sommerferienprogramm lockt auch der „Dümmerbrand“ (am 25. 8. 2018 in Lembruch) mit einem spektakulären Höhenfeuerwerk direkt über dem See. Informationen: Tourist-Information, Tel. 05447-242, www.duemmer.de

 

Rieden

Der Erholungsort Rieden am Forggensee, zwischen dem Ammergebirge, den südlich gelegenen Tannheimer Bergen und der hügeligen Voralpenlandschaft im malerischen Ostallgäu. Hier waren schon die bayerischen Könige vom einzigarten Charme und Zauber dieses Landes so angetan, dass sie sich hier häuslich niederließen. Das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein ist von Rieden aus innerhalb kürzester Zeit erreichbar. Auskünfte und Gastgeberprospekt:
Tourismusbüro/Gemeinde Rieden, Tel. 0 83 62 - 37025, www.rieden.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchzarten

kirchzarten1

Campingurlaub im Südschwarzwald - vor den Toren Freiburgs

Zentrale Lage im Schwarzwald, zwischen Freiburg und Titisee, nur 5 Fußminuten zur Ortsmitte, moderne Ausstattung und moderne Sanitärgebäude, großes und modernes Freibad, großzügiger Spielplatz, freundliche Mitarbeiter, kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehr mit der KONUS-Gästekarte, ...

Camping Kirchzarten KG | Dietenbacher Str. 17 | D-79199 Kirchzarten
Tel.: +49 (0)7661/9040910 | www.camping-kirchzarten.de | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Islek

islek

Die Landschaft des Islek in der Westeifel liegt etwa zwischen den Flüssen Our, Sauer und Kyll im Bereich des Eifelkreises Bitburg-Prüm an den Grenzen zu Luxemburg und Belgien. Der Islek ist weniger erschlossen als der Süden des Naturparks Südeifel, was aber den ganz besonderen Charme dieser Ferienregion ausmacht. Kennzeichen dieser Landschaft sind die weiten, landwirtschaftlich genutzten Hochflächen und die tiefeingeschnittenen, windungs- und waldreichen Fluß- und Bachtäler. Auskunft: Verkehrsamt Arzfeld, Tel. 06550 / 96 10 80, www.islek.info

Gronau

gronau

Das Hotel-Restaurant Driland liegt direkt im Naherholungsgebiet Dreiländersee zwischen den Städten Enschede und Bad Bentheim, am Drilandsee in Gronau. Die Beliebtheit des Gronauer Drilandsees ist nicht nur auf die ausgezeichnete Wasserqualität, sondern auch auf das umfangreiche übrige Freizeitangebot zurückzuführen. Ob Segeln, Surfen, Reiten, Wandern, Wohnen oder Relaxen: der Drilandsee ist für einen Wochenendausflug oder einen Kurzbesuch für Gäste aus nah und fern immer eine empfehlenswerte Adresse. www.driland.de

Brüggen

brueggen

Inmitten des Naturparks Maas- Schwalm-Nette, an der Grenze zu den Niederlanden gelegen, ist Brüggen der ideale Ausgangspunkt für erholsame Rad- und Wanderrouten oder die Erkundung des größten Naturschutzgebietes im Kreis Viersen. Im Herzen Brüggens liegt die 1289 erstmalig erwähnte Burg Brüggen, in der sich Museum "Mensch und Jagd" und die Tourist-Information der Burggemeinde befinden. Informationen: Tourist-Information Burg Brüggen, Burgwall 4, 41379 Brüggen, Tel. 02163 / 5701 4711, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.brueggen.de

Steigerwald

steigerwald2

Im Steigerwald wird einem klar, was Kulturlandschaft bedeutet: Erbe, das bereichert, Gegenwart, die verzaubert. Das Herz Frankens schlägt - vital und lebendig wie nie. Beim bewussten Genuss von Wein, Bier oder edelstem Mineralwasser ebenso wie beim fränkisch-deftigen Essen aus Produkten der Region. Auskünfte: Tourismusverband Steigerwald, Telefon 09161 921500, www.steigerwald-info.de

Alpenwelt Karwendel

karwendel

Die Alpenwelt Karwendel das sind die Orte Mittenwald, Krün und Wallgau. Besonders für Familien bietet die Alpenwelt Karwendel mit Kind gerechter Rodelbahn, familiärem Skigebiet, Wanderweg auf über 2000 Metern, Natureisbahnen oder Wildfütterung viele reizvolle Aktivitäten in der Natur. Intensive Wintersonne in den Bergen als natürliche Vitamin-D-Quelle, klare Bergluft zum Durchatmen, ruhige Winterlandschaft als Streicheleinheit für die Seele. Informationen: Telefon 08823 - 33 981, www.alpenwelt-karwendel.de

Insel Poel

poel

Die Insel Poel, das jüngste Ostseebad des Landes, liegt im Dreieck zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und Rostock und bietet alles für einen erholsamen Urlaub. Seit fast hundert Jahren nutzen Inselgäste die Ruhe und die heilsame Seeluft zur Erholung und um ihre Gesundheit zu fördern. Zudem tragen kulinarische und kulturelle Spezialitäten Mecklenburgs sowie ein breites Spektrum von Sport- und Freizeitaktivitäten zu Lande und zu Wasser zu einem angenehmen Aufenthalt bei. Info: Kurverwaltung Insel Poel , Tel. 038425 20347, www.insel-poel.de

Grimmeblick

grimmeblick2

Ankommen, etwas erleben! Relaxen und entspannen im Sonnental der Winterberger Bergwelt im Ortsteil Elkeringhausen. Sie wissen nicht, wie ein perfekter Urlaub aussieht? Lassen Sie sich überraschen! Landhotel Grimmeblick - das etwas andere Erlebnishotel – Nehmen Sie uns beim Wort! Das Haus ist ein Klima Neutrales Landhotel und Museum zugleich. Zu sehen sind viele Exponate aus dem vergangenen Jahrhundert. Infos: Telefon 029 81 - 9 26 60, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.grimmeblick.de

Bad Endorf

badendorf4

Klare unberührte Seen, saubere Luft, frische regionale Produkte, seltene Pflanzen und Tiere, endlose Wanderwege, Kultur pur und eine der stärksten Jod-Thermalsole-Quellen Europas, das ist Bad Endorf, ein Stück Heimat, wo Sie die Kraft des Wassers tanken können und endlich Ruhe und Abstand vom Alltag finden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören u.a. das Schloss Hartmannsberg zwischen Schloßsee und Langbürgner See und die Pfarrkirche St. Jakobus aus dem Jahr 1857. Info: Kur- und Tourismusbüro Bad Endorf , Tel. 08053-300822, www.bad-endorf.de

Oberhof

oberhof2

Ankommen und sich Wohlfühlen, Hektik und Alltagstress vergessen. Das Berghotel Oberhof vereint persönliches Flair und stilvolles Ambiente in 69 modernen Zimmern und Suiten. Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Wald, umgeben vom eigenen Park. Zum Ortszentrum von Oberhof sind es nur 5 Gehminuten. Wander- und Spazierwege beginnen am Hotel. Die Wintersportgebiete mit Skilift, Loipen und Skiwanderwegen sind ca. 1,5 km entfernt. Infos: Telefon: 036842 / 27-0, Internet: www.berghotel-oberhof.de

Dorotheenhof

dorotheenhof

Entdecken Sie das 4-Sterne Superior Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar, eingebettet in die sanfte Wald- und Weinlandschaft inmitten der Saale-Unstrut-Region und am Rande Weimars. Wohnen Sie in traumhafter Lage in einem unserer luxeriösen Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Suiten und sind auf Schritt und Tritt mit der Klassikerstadt Weimar verbunden. Informationen: Telefon 03643 4590, www.dorotheenhof.com

Seiffen

seiffen2

Mit einer Höhenlage von 650 bis 700 Metern über Normalnull liegt das Spielzeugdorf fast auf dem Erzgebirgskamm. Im Winter besteht die Möglichkeit in Seiffen Ski zu fahren. Es gibt einen Skilift und ein Loipennetz in und um Seiffen. Seiffen und sein Nachbarort Neuhausen verfügen auch über hervorragende Loipen. Informationen: Seiffen Touristinformation, Telefon 037362/8438, www.seiffen.de

Stolberg

stolberg

Auf, in und rund um die Stolberger Burg wird Geschichte lebendig. Egal ob lebende Krippe an den Adventssonntagen oder echte Weihnachtselfen, hier gibt es Unterhaltung der besonderen Art für die ganze Familie. Informationen: Stolberg Touristik, www.stolbergtouristik.de

Oberhof

oberhof1

Herzlich willkommen im BERGHOTEL – Ihrem Wellnesshotel in Oberhof! Das BERGHOTEL OBERHOF vereint persönliches Flair, stilvolles Ambiente und gehobenen 4-Sterne-Komfort. Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Wald, umgeben vom eigenen Park. Informationen: Berghotel Oberhof, 98559 Oberhof, Telefon Freecall 0800 5895364, www.berghotel-oberhof.de

Bad Birnbach

FranzlsFWG

Genießen Sie Ihren Urlaub in unseren komfortablen Ferienwohnungen und Appartements im Zentrum von Bad Birnbach. Der persönliche Service, die zentrale Lage und die moderne Ausstattung erfüllen Ihre individuellen Ansprüche. Wohnen mit den Annehmlichkeiten eines wunderschönen Urlaubsortes und dem Komfort des eigenen Zuhauses – das ist Wohnen bei Franzl! 7 Komfortwohnungen mit bester Ausstattung, eigenem Carport und wunderschönen Sonnenterrassen bilden seit 2003 die östliche Begrenzung unserer alten Obstbaumwiese. Informationen: Telefon 08563-3555, Telefax 08563-976753, www.franzls-ferienwohnungen.de

Bad Abbach

BadAbbach

Bad Abbach, direkt vor den Toren Regensburgs gelegen, ist nicht nur ein renommiertes Ziel für Besucher, die für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden Gutes tun wollen. Berühmt ist auch die einmalige Natur- und Kulturlandschaft rund um den Kurort. Naturfreunde, Sportliebhaber, Kultur- und Städtereisende kommen hier voll auf ihre Kosten. Bereits Kelten, Römer und der deutsche Kaiser Karl V. waren von der heilenden Kraft der Schwefelquellen in Bad Abbach begeistert. Bad Abbach überzeugt mit wertvollem Naturmoor, gesundheitsaktivem Schwefel und wirkstoffreichen Thermalquellen gleich dreifach. In der Kaiser-Therme erwartet Sie eine weitläufigen Thermalbade- und Wellnesslandschaft. Informationen: Kurverwaltung Bad Abbach, Tel.: 09405-95990, www.bad-abbach.de

Bad Füssing

badfuessing2

Drei Thermen mit wohltuender Heilkraft, wunderschöne Naturlandschaften im Herzen Bayerns, modernste Gesundheitsangebote und breite medizinische Kompetenz, traditionsreiche Kultur und herzliche Gastgeber. All das verbindet sich in Bad Füssing auf einzigartige Weise zu einem harmonischen Ganzen. Der beliebte Kurort steht für Gesundheit und Wohlbefinden, für die ganzheitliche Betrachtung von Körper, Geist und Seele. Entdecken Sie die europaweit größte Thermenlandschaft und tauchen Sie in die wohltuenden, heilenden Quellen ein. Informationen:
Kur- & GästeService, 94072 Bad Füssing, Tel: 08531 975 580, freecall: 0800 8854466, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reichelsheim

Reichelsheim

Auch 2017 lädt die Märchenhauptstadt Reichelsheim zu den 22. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage unter dem Motto: „Tischlein deck Dich“ ein. Jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende wird Reichelsheim zur Märchenhauptstadt und lockt zahlreiche Besucher in die schöne Odenwaldgemeinde im oberen Gersprenztal. Die Reichelsheimer Märchen- und Sagentage widmen sich der Erhaltung wertvoller Traditionen und Bräuche sowie der Bedeutung von Märchen und Sagen. Besonders für Familien mit Kindern wird ein umfangreiches literarisches Programm geboten: eine „Lange Nacht der Märchen“, eine Vortragsreihe für Erwachsene und eine „Märchenerzählreihe“ für Kinder sowie zahlreiche Kindertheatervorstellungen. Mehr Infos unter: www.maerchentage.de · www.reichelsheim.de

Hagen Bremischen

hagenbrem

Die Gemeinde Hagen im Bremischen liegt idyllisch an der Mündung der Weser zwischen Bremen und Bremerhaven.
Weitab von Lärm und Hektik finden Erholungssuchende ein Paradies der Ruhe und Entspannung, aber auch viele Kultur- und Freizeitangebote für Aktive. Am 1. Januar 2014 hat die Samtgemeinde Hagen mit den Mitgliedsgemeinden Bramstedt, Driftsethe, Hagen, Sandstedt, Uthlede und Wulsbüttel eine Einheitsgemeinde gebildet - die Gemeinde Hagen im Bremischen steht im 2. Jahrtausend für eine lebendige Ferienregion für Junge und Junggebliebene.
Gemeinde Hagen im Bremischen, Amtsplatz 3, 27628 Hagen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hagen-cux.de

Hotel Ursula

ursula2Bad Brückenau ist eingebettet in die reizvolle Landschaft des Naturparks Bayrische Rhön, der von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet ist und den Beinamen „Land der offenen Fernen“ erhalten hat.
Im Haus übernachten Sie in modernen Zimmern, Appartements und Ferienwohnungen.
Informationen: Telefon: 0 9741 91100, www.hotel-ursula.com

Holzminden

wandertagAm Sonntag, 27. August erleben Wanderer und Nordic Walker idyllische Plätze und schöne Aussichtspunkte in der Solling-Vogler-Region. Zwischen 8.00 und 10.00 Uhr gehen die Starter über eine der vier markierten Strecken von 4,7 km, 10,5 km, 13 km,  und 17,9 km auf den Weg. Die Routen führen durch die wunderschönen Mischwälder des Sollings. Mitmachen kann jeder, der Freude am Wandern und Nordic-Walking hat. Start- und Zielpunkt für alle Strecken ist das Haus des Gastes in Neuhaus im Solling. Die Teilnehmer/in und Gruppen können auch Pokale gewinnen. Anmeldungen sind bei der Touristik-Information Hochsolling oder am Sonntag im Haus des Gastes von 8.00 bis 10.00 Uhr in Neuhaus noch möglich.

 

 

Alfsee

alfseeIm Alfsee Ferienpark gibt es viel zu entdecken. Sandstrand, Wasserski, Indoor Fun Center, Kartbahn, Kinderautoland, Erlebnis-Land Irrgarten, Streichelzoo, E-Bike und Fahrrad Verleih, Spielplätze und vieles mehr. Entdecken Sie das Alfen Saunaland - eine Zeitreise in eine sagenhafte Wellness-Welt. Sauna, Dampfbad, persönliche
Aufgüsse, phantasievolle Wandbemalungen und eine mystische Feuerstelle – Tauchen Sie ein in die längst vergangene geheimnisvolle Welt der Germanen - eine Zeitreise in eine sagenhafte Wellness-Welt. Alfsee Ferien- und Erholungspark Alfsee GmbH, Tel. 0 546 492 120, www.alfsee.de

Bayerischer Wald

bayerischer waldErholung pur - Natur genießen in Sonnen dem staatlich anerkannten Erholungs- und Ferienort im Südlichen Bayerischen Wald. Umgeben von grünen Wäldern und saftigen Wiesen finden Sie preisgünstige Unterkünfte mit attraktiven Freizeitangeboten (Wandern, Reiten, Fitness, Baden, ...) Gäste-Information Sonnen, Schulstr. 2, 94164 Sonnen, Tel. 08584/96199-0, Fax: 08584/96199-9, www.gemeinde-sonnen.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Thüringen

thueringenUrlaub in Thüringen am Rennsteig im Berghotel Oberhof. Das Berghotel Oberhof vereint persönliches Flair, stilvolles Ambiente und gehobenen 4-Sterne-Komfort. Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Thüringer Wald, umgeben vom eigenen Park. Seit über 100 Jahren erleben die Gäste gepflegte Gastlichkeit in der landschaftlich schönen Umgebung des Thüringer Waldes am Rennsteig.
Informationen: Telefon: 036842 / 27-0, www.berghotel-oberhof.de

Festung Bourtange

bourtange

In der Nähe der deutschen Grenze im wunderschönen Westerwolde (Süd-Ost–Groningen) liegt die Festung Bourtange. Sie ist ein historisches Verteidigungsbauwerk ohne ihresgleichen. Die Festung Bourtange ist in jeder Hinsicht einmalig. Besucher von heute fühlen sich in Bourtange Jahrhunderte zurückkversetzt in die damalige Zeit. Lernen Sie die Festung, die niemals eingenommen wurde, kennen.
www.bourtange.nl

 

 

Schloss Marienburg

schloss marienburg

Schon von weitem sichtbar erhebt sich Schloss Marienburg am Südwesthang des Marienbergs, rund 20 Kilometer südlich von Hannover und 15 Kilometer nordwestlich von Hildesheim. Die authentisch erhaltene Sommerresidenz der Welfen, dem ältesten Fürstenhaus Europas, zählt zu den bedeutendsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands. www.schloss-marienburg.de

 

 

Steigerwald

steigerwald

Mit seiner einzigartigen landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Vielfalt ist der Steigerwald ideales Ziel für Ihren Kurzurlaub, aktive Rad- und Wandertouren oder eine wohltuende Auszeit inmitten herrlicher Natur. Entdecken Sie den Steigerwald zwischen Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Rothenburg ob der Tauber, zwischen sonnigen Weinbergen, uralten Wäldern und dem Land der 1000 Himmelsweiher! Infos: Tourismusverband Steigerwald, Telefon 09162 12424, www.steigerwald-info.de

 

 

Oberhof im Thüringer Wald

Das Berghotel Oberhof vereint persönliches Flair, stilvolles Ambiente und gehobenen 4-Sterne-Komfort. Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Thüringer Wald, umgeben vom eigenen Park. Seit über 100 Jahren erleben die Gäste gepflegte Gastlichkeit in der landschaftlich schönen Umgebung des Thüringer Waldes am Rennsteig. Zum Ortszentrum von Oberhof sind es nur 5 Gehminuten. Wander- und Spazierwege beginnen am Hotel. Infos: Berghotel Oberhof, Telefon: 036842 / 27-0 oder Internet: www.berghotel-oberhof.de

Hotel Ursula

ursula

Umgeben von herrlicher Natur, im malerischen Tal der Sinn liegt die kleine, charmante Stadt Bad Brückenau. Hier im Herzen Deutschlands, im Norden Bayerns, hat sich über Jahrhunderte eine ganz besondere Gastfreundschaft entwickelt. Der Kurbetrieb findet im Zentrum Bad Brückenaus und im nur drei Kilometer entfernten Stadtteil, dem sehr attraktiven Bayerischen Staatsbad, statt. Im Hotel Ursula übernachten Sie in modernen Zimmern, Appartements und Ferienwohnungen. Ob Geschäftsreisender oder Urlauber, Entspannung oder Erlebnis, das Hotel „Ursula“ ist Ihre Adresse für eine angenehme Zeit mit den schönsten Stunden im Jahr. Infos: Tel. 09741 91100 oder www.hotel-ursula.com

 

 

Hagen im Bremischen

hagenbrem2

Besondere Ziele an der Unterweser: das Museum „Allmers-Haus“ und der denkmalgeschützte Gartenfriedhof in Rechtenfleth, das 2012 neu gestaltete Hafenareal mit Naturbadestrand sowie die St.- Johannis-Kirche mit gedrehtem Kirchturm in der Weserortschaft Sandstedt, die Ortschaft Wersabe mit verlässlich geöffneter St.-Marienkirche und dem Hofcafé „An’n Diek“. Gerne informiert das Touristikbüro auch über weitere Ziele in der Gemeinde Hagen i.B. Gemeinde Hagen i. Br., Amtsplatz 3, 27628 Hagen i. Br., Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hagen-cux.de

 

 

Bad Endorf

badendorf3

Klare unberührte Seen, saubere Luft, frische regionale Produkte, seltene Pflanzen und Tiere, endlose Wanderwege, Kultur pur und eine der stärksten Jod-Thermalsole-Quellen Europas, das ist Bad Endorf, ein Stück Heimat, wo Sie die Kraft des Wassers tanken können und endlich Ruhe und Abstand vom Alltag finden. Die Chiemgau Thermen in Bad Endorf verfügen über gesundheitsförderndes Heilwasser, das einer der stärksten Jod-Thermalsolequellen Europas entspringt. Tauchen Sie ein und spüren Sie den Chiemgau Thermen Effekt. Entspannung pur. Informationen:
Tourist Info, Telefon 08053/ 3008-50, www.bad-endorf.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hameln

hameln

Zu beiden Seiten der Weser, von grünen Hügeln umgeben liegt Hameln, Perle des Weserberglandes und Heimat der geheimnisvollen Rattenfängersage. Architekturfreunde bezeichnen die Altstadt als Juwel der Weserrenaissance. Die liebevoll restaurierten Sandstein- und Fachwerkbauten erzählen jedoch vor allem über die Geschichte der Stadt, wie z.B. das Rattenfängerhaus von 1602 mit der Inschrift vom Kinderauszug - das wohl bekannteste historische Ereignis in Hameln. Nähere Infos erhalten Sie bei der Hameln Marketing und Tourismus GmbH, Tel.: 05151/9578-23, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.hameln.de

 

 

Hann. Münden

HannMuenden2

Hann. Münden ist Fachwerkjuwel, Dreiflüssestadt und Drehscheibe der Radfernwege. Die Stadt wird durch ihre drei Flüsse und ihre über 700 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten geprägt und lädt dazu ein, Geschichte live zu entdecken. Prächtige Fachwerkbauten, das Welfenschloss und das Renaissance-Rathaus sind die Spiegelbilder der mittelalterlichen Handelsstadt am Wasser. Informationen: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel. 0 55 41 - 75-313, www.hann.muenden-marketing.de

 

 

Rieden

rieden5

Besuchen Sie das zauberhafte Allgäu - ganz in der Nähe vom Märchenschloss Neuschwanstein. Zwischen dem Ammergebirge, den südlich gelegenen Tannheimer Bergen und der hügeligen Voralpenlandschaft liegt der Erholungsort Rieden am Forggensee. Das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein ist von Rieden aus innerhalb kürzester Zeit erreichbar. Eine Vielzahl von portmöglichkeiten wie Segeln, Angeln, Schwimmen, Gleitschirmfliegen und Wandern laden ebenfalls ein.

Infos: Tourismusbüro Rieden - Gemeinde Rieden am Forggensee, Telefon 08362/37025, www.rieden.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hilders

hilders

Im Herzen der Rhön, umgeben von herrlichen Bergen und Wäldern zwischen Wasserkuppe, Milseburg und Buchschirm, liegt der anerkannte Luftkurort Hilders mit seinen Erholungsorten Batten-Findlos und Simmershausen sowie den Ferienorten. Entdecken Sie die Schönheit unserer Mittelgebirgslandschaft, in der sie Ruhe und Erholung finden, und genießen Sie das Klima mit der klaren gesunden Luft. In Hilders können Sie die eindrucksvolle und unverfälschte Landschaft der Rhön erleben, wie den Auersberg mit der romantischen Burgruine, den Battenstein oder den Buchschirm mit seinem herrlichen Ausblick.
Infos: Tourist-Information Hilders, Telefon 06681-960815, www.hilders.de

 

Langeoog

langeoog2

Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 km² große Insel seit jeher den Naturgewalten ausgesetzt. Die Nordsee schuf den 14 km langen natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft.
Über 1.500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne.  Als eine der schönsten der Ostfriesischen Inseln hat die Nordseeinsel Langeoog einfach alles zu bieten, was Urlaubswünsche wahr werden lässt. Das autofreie Eiland mit seinem Nordseeklima bietet ideale Voraussetzungen für einen erlebnis- reichen Urlaub für Groß und Klein. Doch die Insel fürs Leben ist nicht nur ein Paradies für Erholungssuchende, Sportler, Singles und Familien, Langeoog ist auch für Naturfreunde, Gesundheitsbewusste und Kulturinteressierte – einfach für Jeden – eine Reise wert.

 

Neuburg

neuburg

Die Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen mit zwei reizvollen Städten und deren Umgebung lädt zum Entdecken, Erleben und Genießen ein.  Pfalzgraf Ottheinrich hat der alten Residenz Neuburg an der Donau ein umfangreiches Erbe hinterlassen. Das vierflügelige Residenzschloss mit seinen beiden weithin sichtbaren Rundtürmen thront hoch über der Donau, umgeben von der historischen Altstadt. Schrobenhausen, die Lenbachstadt im Spargelland ist Heimat des Schrobenhausener Spargels. Traditionell dreht sich bis Johanni (24. Juni), dem letzten Tag des Spargelstichs, fast alles um das Edelgemüse. Auch außerhalb der Spargelzeit bietet die liebenswerte Stadt viel Sehenswertes. Die unterschiedlichen Naturlandschaften der Region Neuburg-Schrobenhausen lassen sich gut mit dem Rad/E-Bike oder auf Wanderwege entdecken und erleben. Natur pur versprechen das trockene Flusstal der Urdonau mit seinen bizarren Felsformationen, der Auwald in dem sich die Donau wieder ausbreiten kann, das Donaumoos, das größtes Niedermoor Süddeutschlands mit seiner tiefschwarzen Erde und den Birken oder das Paartal, eine der letzten naturnahen Flusslandschaften Bayerns.

Fordern Sie unsere Broschüre „Erlebnisregion Neuburg-Schrobenhausen“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0 84 31 / 90 83 30
www.neuburg-schrobenhausen.de/tourismus

 

Waldkrug

waldkrug

Hotel Waldkrug – Ihr Wohlfühlhotel im Delbrücker Land

Genießen Sie Spaziergänge am Steinhorster Becken, eine Radtour durch das Delbrücker Radlerparadies oder entspannen Sie auf unserem Panorama-Sonnendeck.
Spüren Sie familiäres Ambiente und Gastlichkeit von ganzem Herzen.
Einfach mal abschalten und auftanken.

Graf-Sporck Straße 34 | 33129 Delbrück | 05250/98880 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.waldkrug.de